5. Chakra, Kehlkopfchakra, Vishuddha-Chakra, Kehlkopfzentrum

Farbe: Hellblau,
Gottheit: Sakini, Sadashiva
Erzengel: Gabriel
Mantra: HAM
Symbol: Kreis, 16-blättriger Lotus
Astrologische Zuordnung: Zwillinge / Merkur, Stier / Venus, Wassermann / Uranus, Mars
Element: Äther
Edelstein: Aquamarin, Türkis, Chalcedon
Düfte: Salbei, Eukalyptus
Lage: Halswirbelsäule, Kehlkopf
Drüsen:Schilddrüse, (
weitere Infos)
Bedeutung: Mentale Energie und Kommunikation
Sinnesfunktion: Hören
Sanskrit: Vishuddha, von Vishuddi, „sich reinigen“
Einflussbereich: Schilddrüse, Hals, Kiefer, Luftröhre, Atmung, Stimme, Kehlkopf, Halswirbelsäule
Positive Bewusstseinsaspekte: Kommunikationsfähigkeit, harmonisches Ichbewusstsein, Unterscheidungskraft, Umgang mit Sprache und Ton, Individualität, Selbstausdruck, Annehmen, Wahrnehmung von Fülle und Überfluss
Negative Bewusstseinsaspekte: Intoleranz, Ruhmsucht, Realitätsflucht, Überbetonung des Intellekts
Körperliche Hinweise auf Störungen: Hals-, Zahn-, Nacken- und Schulterschmerzen, Beschwerden im Bereich der Halswirbelsäule,Alle Schilddrüsenerkrankungen, Ohrenerkrankungen, Schling- und Schluckbeschwerden, Mandelentzündungen, Entzündungen des Hals- und Rachenraumes, häufiges Räuspern, Sprach- und Sprechstörungen, Beschwerden im Bereich Halswirbelsäule, der Schultern und der Arme
Seelische Hinweise auf Störungen: Schüchternheit, Hemmungen, Verwirrung, Angst vor Isolation, Mangel an Ausdrucksmöglichkeiten, Interessenlosigkeit

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
rbar über dieses Formular!